Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemein/Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) von Aimara AG regeln die Rechte und Pflichten des Verhältnisses zwischen Aimara AG und ihren Kunden, in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien im Online-Shop https://buddy.aimara.ch (nachfolgend „buddy.aimara.ch“ genannt)abgeschlossenen Verträge. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Aimara AG erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser AGB. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam durch eine Bestätigung von Aimara AG in Schriftform. Die jeweils aktuelle und verbindliche Fassung der AGB wird unter buddy.aimara.ch publiziert. Die AGBs gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Der Online-Shop wird durch die Aimara AG betrieben. Die Vertragssprache ist Deutsch.

2. Angebot

Das Angebot von Aimara AG ist auf der Website buddy.aimara.ch ersichtlich und unverbindlich. Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend und nicht als verbindliche Offerte zu verstehen. Alle Angaben auf buddy.aimara.ch (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Filme, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen, Zubehörbeziehungen und sonstige Angaben) sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Auf Produktbildern abgebildetes Zubehör sowie Deko-Artikel gehören nicht zum Produkteangebot, sofern sie nicht ausdrücklich in dieses eingeschlossen werden. Sämtliche Produktbeschreibungen, Bilder, Fotos, Text- und Mediendaten unterliegen dem alleinigen Nutzungsrecht von Aimara AG. Aimara AG übernimmt für die Inhalte externer Webseiten und verlinkter Partnershops keine Haftung. Das Angebot von Aimara AG richtet sich primär an Endverbraucher.

3. Vertragsabschluss

Die Angebote von Aimara AG im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Aimara AG Waren zu bestellen. Auf buddy.aimara.ch gibt der Kunde durch Absenden seiner Bestellung und gleichzeitiger Anerkennung dieser AGB ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. Der Vertrag mit Aimara AG kommt zustande, wenn Aimara AG dieses Angebot annimmt, indem Aimara AG das bestellte Produkt an den Kunden versendet. Bestätigte Aufträge können seitens des Kunden nicht mehr annulliert oder geändert werden. Jede Auftragsbestätigung steht unter dem Vorbehalt des Zahlungseingangs bei Aimara AG, d.h. die Bestellung beim Logistikzentrum/Lieferanten durch Aimara AG und die darauffolgende Zustellung der Produkte an den Kunden erfolgt erst nach Verbuchung der Zahlung. Es wird ausdrücklich vorbehalten, dass der Vertragsabschluss unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Artikel bzw. Produkte durch unsere Lieferanten oder Hersteller steht.

4. Preise

Die Preise werden in Schweizer Franken (CHF) angezeigt.
Für die Preisfestlegung gilt der Zeitpunkt der Bestellung. Preise für Produkte und Dienstleistungen werden zum Zeitpunkt der Bestellung auf buddy.aimara.ch gemäss Ziffer 3 beidseitig verbindlich. Mit Aktualisierung der Internet-Seiten auf buddy.aimara.ch werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig.
Allfällige Versandkosten werden zusätzlich verrechnet und sind durch den Kunden zu bezahlen. Versandkosten werden im Bestellprozess separat ausgewiesen (vgl. dazu auch Ziffer 6).
Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Aimara AG kann Preisänderungen jederzeit ohne Vorankündigungen vornehmen. In den Verkaufspreisen sind keine Beratungs- und Supportdienstleistungen inbegriffen.
Wenn die Zahlung mit Bitcoin oder Fremdwährungen ausgeführt wird, gilt der Wechselkurs vom Zeitpunkt der Bestellung bzw. Überweisung.

5. Zahlung

Bestellungen sind sofort zahlbar. Als Zahlungsmittel werden von Aimara AG Vorauskasse (Online-Banking, Bank-/oder Postüberweisung, etc.) und Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) via Paypal akzeptiert. In der Schweiz und Liechtenstein steht den Kunden ausserdem die Bezahlmöglichkeit auf Rechnung zur Verfügung. Die Daten bei Bezahlung über Kredit- und Debitkarten werden verschlüsselt übertragen. Beim Kauf auf Vorauskasse ist die Rechnung umgehend zu begleichen. Sonst kann die Bestellung durch Aimara AG annulliert werden.

6. Lieferung

Die Lieferung erfolgt direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse und Kontaktperson bzw. kann vom Kunden abgeholt werden. Die Angabe eines Liefertermins erfolgt nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Die Lieferung erfolgt erst nach Erhalt eines Zahlungseinganges auf einem Konto von Aimara AG bei Vorkasse, bzw. nach Erhalt einer Autorisierungsbestätigung bei Kreditkartenzahlungen. Je nach Dauer der Zahlungsabwicklung können deshalb Artikel nicht mehr vorrätig sein; dies begründet keine Haftung aus Lieferverzug oder Lieferunmöglichkeit. Ab Zahlungseingang bzw. ab Autorisierungsbestätigung durch das Kreditkartenunternehmen beginnen die jeweils beim Produkt im Online-Shop angegebenen Lieferzeiten zu laufen. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde durch Aimara AG unverzüglich informiert. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit der bestellten Artikel werden die geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Aimara AG haftet nicht für Lieferverzögerungen, welche von Herstellerfirmen oder Dritten verursacht werden. Für sämtliche Aufwendungen, die durch für die Lieferung untaugliche Zufahrten, Türen, Treppenhäuser entstehen, haftet vollumfänglich der Kunde. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist Aimara AG auch zu Teillieferungen auf eigene Kosten berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Die Lieferung von Grossteilen bzw. Grosspackungen (Kantenlänge der Begrenzungsbox > 200cm) erfolgt nach Abstimmung mit dem Kunden durch Aimara AG an die Zieladresse. Voraussetzung ist eine öffentliche Zufahrtsmöglichkeit für Lastwagen. Der Versand aller anderen Produkte erfolgt per Brief- oder Paketlieferung.

7. Inhalt von Dateien, Beeinträchtigung von Rechten Dritter

Für die Inhalte der übertragenen Dateien ist ausschliesslich der Kunde verantwortlich.
Bei allen übermittelten Aufträgen werden die erforderlichen Urheber-, Marken- oder sonstigen Rechte des Kunden ungeprüft vorausgesetzt. Aimara AG weist darauf hin, dass Dritte gegenüber Kunden im Falle von urheberrechtsverletzenden Inhalten erhebliche Schadensersatzforderungen geltend machen können. Der Kunde haftet für alle aus einer Verletzung der vorgenannten Rechte entstehenden Folgen und stellt Aimara AG bei einer Inanspruchnahme durch einen Dritten von jeglicher Haftung frei.
Der Kunde sichert mit Erteilung des Auftrages zu, dass die Inhalte der übertragenen Dateien weder rechtswidrig, beleidigend, diffamierend, pornografisch, rassistisch, rechtsradikal oder aus anderen Gründen verwerflich sind und insofern nicht gegen die Strafgesetze verstossen. Aimara AG behält sich vor, bei einem Verstoss gegen die Zusicherung den Auftrag abzulehnen und unverzüglich Anzeige zu erstatten.
Die Verwendung von auf buddy.aimara.ch angebotenen Inhalten (Vorlagen, Designs, Zeichnungen) werden durch eine  Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz geregelt. Die Verwendung dieser Inhalte für andere Zwecken als der Information, Bestellung, Weiterentwicklung und Aktivität gemäss Beschrieb auf buddy.aimara.ch von Produkten ist ausdrücklich untersagt.

8. Branchenübliche Toleranzen

Branchenübliche Abweichungen in Ausführung und Material, insbesondere Schnittgenauigkeit, Originaltreue der Reproduktion, Tonwert und Qualität der Produkte bleiben vorbehalten. Soweit dem Auftragnehmer durch Zulieferer Toleranzen auferlegt werden, gelten diese auch gegenüber dem Auftraggeber.

9. Mängelrüge, Rückgabe

Der Auftraggeber prüft nach Erhalt die gelieferte Ware sorgfältig. Allfällige Beanstandungen bezüglich Qualität und Quantität haben spätestens innerhalb 7 Kalendertagen nach Empfang schriftlich zu erfolgen. Für später gemeldete Mängel haftet der Auftragnehmer nicht mehr. Bei berechtigter Mängelrüge, welche eindeutig und zweifelsfrei vom Auftragnehmer zu verantworten ist, verpflichtet sich Aimara AG zu entsprechender Nachbesserung oder entsprechender Ersatzleistung in einer angemessenen Frist. Ein Nachlieferung erfolgt ausschliesslich bei Vollständigkeit der Ware. Der Auftraggeber gewährt Aimara AG dieses Recht bereits mit Auftragserteilung. Weitere Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen. Bei unfreien Rücksendungen an Aimara AG wird die Annahme verweigert. Diese dürfen nur in schriftlicher Absprache mit Aimara AG erfolgen. Für eine vereinbarte Rücksendung ersetzen wir nur den jeweils günstigsten Versandweg. Bei den auf der Webseite buddy.aimara.ch publizierten Produkte sind geringe Abweichungen in allen Herstellungsverfahren möglich und können vom Auftraggeber nicht beanstandet werden.

10. Widerrufsrecht

Dem Kunden wird während 7 Kalendertagen nach Erhalt der Ware ein Widerrufsrecht gewährt. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Kunde den schriftlichen Widerruf per Email oder Brief innerhalb der Frist an Aimara AG abschickt. Der Widerruf bedarf keiner Begründung.

Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zu einer Rückabwicklung des Vertrages. Der Kunde muss die Waren innert 7 Kalendertagen originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und zusammen mit dem Lieferschein an die von Aimara AG angegebene Rücksendeadresse (Kontaktadresse) im Impressum zurücksenden. Rücksendungen an Aimara AG erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Eine allenfalls bereits geleistete Zahlung wird innerhalb von 30 Kalendertagen an den Kunden zurückerstattet, sofern Aimara AG die Ware bereits zurückerhalten hat oder der Kunde einen Versandnachweis erbringen kann.

Aimara AG behält sich vor, für Beschädigungen, übermässige Abnutzung oder Wertverlust aufgrund unsachgemässem Umgang angemessenen Entschädigung zu verlangen und die Wertminderung vom bereits bezahlten Kaufpreis abzuziehen oder dem Kunden in Rechnung zu stellen.

11. Haftung

Andere Ansprüche des Kunden – unabhängig vom Rechtsgrund – sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Aimara AG, seine Hilfspersonen und allfällige Erfüllungsgehilfen haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, insbesondere nicht für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn, oder sonstige Vermögensschäden des Kunden. Die Aimara AG übernimmt keine Haftung für beschädigte Türen sowie Tür- und Drückergarnituren oder Garnituren an denen die auf der Webseite buddy.aimara.ch publizierten Produkte montiert werden.

12. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte sofort beim Spediteur/Paketdienstleister zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Verborgene Mängel sind innerhalb 24 Stunden (1 Arbeitstag) nach Erhalt der Ware dem Spediteur/Paketdienstleister (z.B. zuständige Poststelle) zu melden. Der Kunde ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Paketzustellers (z.B. Postmitarbeiter) aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich an Aimara AG zu melden.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Aimara AG unter der Nummer +41 81 552 04 05.

13. Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Aimara AG. Aimara AG ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Aimara AG nicht zulässig.

14. Werbung

Der Auftragnehmer behält sich vor, auch ohne ausdrückliche Zustimmung des Kunden, Belegexemplare der Aufträge als Qualitätsmuster an Dritte zu versenden oder diese für Eigenwerbung zu verwenden.

15. Datenschutz

Die Aimara AG darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Vertrag verarbeiten und verwenden. Die Firma ergreift die Massnahmen welche zur Sicherung der Daten gemäss den gesetzlichen Vorschriften erforderlich sind. Der Kunde erklärt sich mit der Speicherung und vertragsgemässen Verwertung seiner Daten durch die Aimara AG vollumfänglich einverstanden und ist sich bewusst, dass die Aimara AG auf Anordnung von Gerichten oder Behörden verpflichtet und berechtigt ist Informationen vom Kunden diesen oder Dritten bekannt zu geben. Hat der Kunde es nicht ausdrücklich untersagt, darf die Firma die Daten zu Marketingzwecken verwenden sowie für Werbezwecke an Ihre Partner weitergeben. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner oder sonstigen Dritten weitergegeben werden.

Des Weiteren finden die Datenschutzbestimmungen Anwendung.

16. Änderungen und Ergänzungen

Aimara AG bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jederzeit an die Gegebenheiten anzupassen bzw. zu ändern und sofort anzuwenden.

17. Verantwortungen

Die Aimara AG übernimmt keine Verantwortung wenn sich Benutzer/-innen der auf der Webseite publizierten Produkte, trotz der Anwendung dieser, sich mit Krankheitserregern und Viren (z.B. COVID-19) infizieren.

18. Lizenzen

Mit der Zustimmung der AGB werden die Lizenzbedingungen vom Käufer akzeptiert.

19. Höhere Gewalt

Wird die fristgerechte Erfüllung durch die Aimara AG, deren Lieferanten oder beigezogenen Dritten infolge höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Lawinen, Unwetter, Gewitter, Stürme, Kriege, Unruhen, Bürgerkriege, Revolutionen und Aufstände, Terrorismus, Sabotage, Streiks, Atomunfälle resp. Reaktorschäden verunmöglicht, so ist die Aimara AG während der Dauer der höheren Gewalt sowie einer angemessenen Anlaufzeit nach deren Ende von der Erfüllung der betroffenen Pflichten befreit. Dauert die höhere Gewalt länger als 30 Tage kann die Firma vom Vertrag zurücktreten. Die Firma hat dem Kunden bereits geleistetes Entgelt vollumfänglich zurück zu erstatten.

Jegliche weiteren Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche infolge vis major sind ausgeschlossen.

20. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt schweizerisches Recht unter vollständigem Ausschluss des Kollisionsrechts. Gerichtsstand ist der Sitz von der Aimara AG.

21. Kontakt

Aimara AG
Palü Daint 109c
7537 Müstair

Telefon: +41 81 552 04 05

Müstair, März 2020
Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 18.03.2020